WIE WÄHLE ICH DIE RICHTIGE TASCHE? 

Eine der wichtigsten Komponenten jedes Frauenoutfits ist die Tasche, daher ist die Wahl der richtigen Tasche ein wichtiges Thema.

 

Eine Tasche muss nicht nur zu deinem Outfit passen, sondern auch zu deiner Persönlichkeit und deinen Bedürfnissen. Kaufe also nicht eine Tasche, nur weil sie schön aussieht. Versuche, dein Geld für etwas auszugeben, das nicht nur schön, sondern auch praktisch ist und natürlich gut an dir aussieht, das ist ein Muss.

 

Versuche, die Tasche in deinen Händen zu halten und zu sehen, wie sie dir passt. Das ist nicht immer möglich, manchmal finden wir online gute Angebote. Bevor du eine Entscheidung triffst, solltest du dir vorstellen, wie du mit der Tasche aussehen wirst, wozu du sie tragen wirst und wie du dich mit ihr fühlen wirst.

 

Es gibt zum Beispiel Frauen, die sich beim Tragen von Handtaschen sehr unwohl fühlen. Wenn du es gewohnt bist, ständig Umhängetaschen zu tragen, solltest du dir zweimal überlegen, ob du eine Handtasche kaufst, nur weil sie schön ist. Frag dich zuerst: Werde ich diese Tasche wirklich tragen?

 

Die Tasche muss nicht nur zu deinem Outfit und deiner Persönlichkeit passen, sondern auch zu deinem Körper. In der Regel wird empfohlen, dass die Form der Tasche den Linien/Formen deines Körpers entgegengesetzt ist. Wenn du groß und schlank bist, sind runde oder/und quadratische/breite Formen die beste Wahl. Wenn du klein und/oder füllig bist, dann wähle eher längliche und rechteckige Formen, um einen optischen Kontrast zu schaffen.

 

Die Tasche muss zu dir passen und für den jeweiligen Anlass geeignet sein

Wie jedes andere Modeaccessoire geben auch Taschen und Geldbörsen den Ton des Outfits an und du musst sie je nach Anlass auswählen. Wir werden zum Beispiel ein Abendkleid nicht mit einer großen Tasche kombinieren. Es wäre auch lächerlich, eine kleine Tasche mit Umschlag zu einem Bürokleid zu tragen.

 

Noch wichtiger ist es, auf die Details zu achten, vor allem, wenn du eine Tasche in einem Online-Shop kaufst.

 

Wie man eine Tasche auswählt: Die richtige Größe

Wenn es darum geht, Damentaschen und Handtaschen zu kaufen, ist die Größe ein wichtiges Thema. Frag dich: Was werde ich in dieser Tasche transportieren? Wenn die Antwort ein kleiner Laptop, Bücher und viele Dokumente ist, ist eine große, offene Tasche genau das Richtige für dich. Entscheide dich für ein klassisches Modell – ein Boot oder eine rechteckige Form – mit mehreren Fächern im Inneren, damit du deine täglichen Notwendigkeiten mitnehmen kannst.

 

Alles ändert sich, wenn wir nach Damentaschen und Handtaschen für besondere Anlässe und Outfits wie Abendkleider suchen. In den letzten zwei Jahren haben wir gesehen, dass kleine Taschen auf den Laufstegen ein großer Hit sind.

 

Vielleicht sind kleine Schmucktaschen nicht praktisch, aber du wirst auf jeden Fall auffallen, und manchmal ist es das, was du willst! Es lohnt sich also, in eine Designertasche zu investieren, auch wenn sie vielleicht ein kleines Vermögen kostet. Aber hey, die Attraktion der Party zu sein, hat seinen Preis!

 

Wenn du nicht den neuesten Trends folgen willst, wähle eine Umschlagtasche, die du leicht in der Hand halten kannst und in der du dein Telefon, deinen Lippenstift und deinen Spiegel aufbewahren kannst.

 

Wie man eine Tasche auswählt: Der Stoff

Wenn du möchtest, dass deine Tasche jahrelang hält, solltest du dich für eine Tasche aus Naturleder entscheiden. Leder ist ein großartiger Stoff, weil er so gut altert! Es stimmt, dass Taschen aus Naturleder teurer sind, aber sie sind eine gute Investition. Du kannst ein Auge auf Websites mit Designer-Taschen zu bestimmten Zeiten werfen, um ein gutes Angebot zu ergattern.

 

Wir empfehlen dir, dich für eine Handtasche aus Naturleder zu entscheiden, vor allem, wenn du sie jeden Tag bei der Arbeit trägst und du kein großes Budget hast, um viele Taschen zu kaufen.

 

Wenn es um Taschen für besondere Anlässe geht, von denen du weißt, dass du sie nur einige Male im Jahr tragen wirst, kannst du Kunstleder oder andere synthetische Materialien wählen, die auch sehr gut aussehen können.

 

Wie man eine Tasche auswählt: Die Farbe der Tasche

Wenn du eine Tasche auswählst, vor allem wenn du kein großes Budget hast, um 10 Taschen in 10 verschiedenen Farben zu kaufen, solltest du darauf achten, dass die Farbe zu den Outfits passt, die du regelmäßig trägst. Neutrale Töne sind am besten, da du sie leicht mit jeder Farbkombination kombinieren kannst.

 

Dieser Ratschlag gilt besonders für die Tasche, die du bei der Arbeit trägst, wenn du dir nicht zu viele Gedanken darüber machen willst, wie du deine Kleidung mit Accessoires abstimmst. Du wirst keinen Fehler machen, wenn du dich für nudefarbene, graue oder schwarze Taschen entscheidest, denn sie sind die klassische Variante und können mit fast allem kombiniert werden.

 

Besuche regelmäßig Modeseiten und halte ein Auge auf Rabatte, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Eine Tasche in einem leuchtenden Farbton kann ein einfarbiges oder langweiliges Outfit lebendiger aussehen lassen. Ebenso kann eine Strohtasche die perfekte Wahl für romantische Sommer- oder Herbstoutfits sein.

 

Wie man eine Tasche auswählt – der Nutzwerttest

Eine Tasche ist kein Objekt der Eifersucht und des Angebers vor deinen Kollegen und Freunden. Eine Tasche muss gut aussehen und stilvoll sein, aber schließlich ist sie ein Gegenstand, der nützlich sein und deinen spezifischen Bedürfnissen entsprechen muss.

 

Wähle die Tasche also nach deinem persönlichen Stil, dem Outfit, das dich ausmacht, und deinen Farbvorlieben.

 

Aber vor allem solltest du dich ehrlich fragen: Entspricht diese Tasche meinem Lebensstil? Passt diese Tasche zu meiner Garderobe, meiner Persönlichkeit und meinem Stil? Und wenn die Antwort „ja“ lautet und du darüber hinaus nicht aufhören kannst zu denken, wie schön die Tasche ist, dann zögere nicht länger. Kaufe sie einfach!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.